KI/STEEL

Die smarte Branchenlösung für den Stahlhandel und Stahl-Service-Center

innovativ . flexibel . unkompliziert

27. BDS Stahlhandelstag 2019 mit KI/STEEL

Auch in diesem Jahr war die KI erneut auf dem Stahlhandelstag des BDS am 19. & 20. September in Neuss vertreten. Während des zweitägigen Kongress fand unter anderem auch eine Ausstellung mit Produkten und Services der Ausrüster und Dienstleister des Stahlhandels statt. Dort präsentierten wir erfolgreich unsere ganzheitliche ERP-Lösung KI/STEEL.

KI/STEEL Infostand

Marktübersicht: ERP Systeme für den Stahlhandel

Was unterscheidet KI/STEEL von anderen Lösungen? Das Magazin Stahlreport hat sich genau dieser Frage gewidmet und aufgrund der speziellen Anforderungen an eine ERP Stahlhandelslösung eine Marktübersicht der verschiedenen Softwareanbietern erstellt.
Marktübersicht Stahlreport

Seidel Stahlrohr GmbH setzt auf KI/STEEL

Stahlrohr-Know-how kombiniert mit ERP-Branchenlösung. Lesen Sie den ganzen Artikel aus der Stahlmarkt-Ausgabe 04/16 und erfahren Sie warum, unser Kunde Seidel Stahlrohr GmbH auf KI/STEEL setzt.

KI/STEEL Neukunde

Wir freuen uns einen weiteren Neukunden für KI/STEEL gewonnen zu haben. INOX-COLOR ist eines der leistungsfähigsten Unternehmen der Branche im Bereich Edelstahl Rostfrei und eine der ersten Adressen für die vielfältige Anwendung dieses Materials in Architektur, Bauhandwerk, Industrie, Aufzugbau und Ladenbau.

 

Systemgefährten erhalten Innovationspreis für KI/STEEL

Die Initiative Mittelstand ernennt KI/STEEL zur Best of 2012 Branchensoftware. Eine unabhängige Jury hat sich unsere Branchenlösung KI/STEEL einmal genauer angesehen, geprüft und mit dem Innovationspreis-IT ausgezeichnet.

KI/STEEL Highlights

Vertrieb & Beschaffung

  • Parallele Bestandsführung in Gewicht, Stück und Länge (3 Dimensionen)
  • Automatische Ermittlung von Schrott- und Legierungszuschläge
  • Aufschlagspositionen einzeln ausweisbar oder im Effektivpreis
  • schnelle Auftragserfassung durch Artikel-Matchcodes
  • Versch. Auftragsarten in einem Auftrag erfassbar
  • Automatisierte Artikelpreis-Umrechnung nach Menge/Gewicht/Länge
  • Internationales Streckengeschäft mit automatisierter Steuerberücksichtigung
  • Kontrakt-Management
  • Provisions- und Bonusverwaltung
  • EDI-Integration
  • CTI-Integration
  • Umfangreiche Artikel-Klassifizierung
  • Verwaltung von theoretischem und effektivem Gewicht
  • Kunden-Informationsportal

Produktion/Anarbeitung

  • Bund- und Zeugnisverwaltung
  • Restlängenverwaltung
  • Coil-Management – Abtafeln, Spalten, ...
  • Industrie 4.0 – optionale Vernetzung mit Maschinenpark
  • Arbeitspläne
  • Produktkalkulation gemäß Produktion und/oder gemäß Kostenrechnung
  • Ressourcenplanung und -steuerung mit grafischer Darstellung

Lagerlogistik

  • Mehrstufige Lagerorganisation – einfaches Lager, Hürden, Joche, Hochregallager, Blocklager oder nur Plätze
  • Lagerplatzsteuerung
  • Integration von vollautomatischen Hochregallagern (z.B. Fehr)
  • Mobile Datenerfassung (MDE)
  • Verwaltung von Ladungen zur Planung von Touren
  • Ladungsmittelverwaltung
  • mehrstufige Kommissionierung und Vorkommissionierung

ReWe/Controlling

  • Leistungsstarke Finanzbuchhaltung inkl. Anlagenbuchhaltung und Controlling
  • Automatisiertes Kreditlinien-Management
  • Betriebsdatenerfassung (BDE) für Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Integriertes Dokumenten-Management
  • Belegketten
  • Datenübergabe an DATEV
  • Berücksichtigung von Verbandszugehörigkeit

KI/STEEL Technologien

Multisite

Multisite

Mit Multi-Site werden die Geschäftsprozesse einer Unternehmensgruppe innerhalb nur einer Datenbank übersichtlich abgebildet. So können Sie Ihre Organisationsstrukturen in beliebiger Breite und Tiefe aufbauen, so wie sie in der Realität bestehen. Egal ob die Bestandteile der Gruppe rechtlich eigenständige Organisationen oder logisch zusammengehörige Einheiten sind. Unabhängig davon, ob sie sich in unterschiedlichen Ländern und Zeitzonen befinden und damit auch unterschiedlichen Jurisdiktionen unterliegen.

In Verbindung mit dem voll-integrierten Rechnungswesen werden alle Intercompany-Prozesse, wie notwendige interne Verrechnungen, dann zum Beispiel automatisch durchgeführt. Der Einsatz von Multisite ermöglicht mithin auch eine Steigerung der Transparenz, da alle Organisationen und Personen an einem Ort geführt werden und die Daten für jede befugte Person einsehbar sind.

100% Cloud fähig

100% Cloud fähig

Mit der Umsetzung eines „Rich-Thin-Clients“ verfügt KI/STEEL über einen wartungsfreien Web-Client der volle Desktop-Funktionalität bietet und keine Plugins oder Applets benötigt („Zero Administration Client“). Das bedeutet für Sie: keine lokalen Installationen und ein geringer Administrationsaufwand. Für die Arbeit mit KI/STEEL genügt ein Webbrowser. Und somit ist auch jedes Smartphone oder Tablet ein potentieller Client. Durch die Sprachenunabhängigkeit und den Einsatz von Unicode ist KI/STEEL international ausgerichtet.

Plattformunabhängig

Plattformunabhängig

Die Plattformunabhängigkeit von KI/STEEL unterstützt Sie dabei, Ihre Hardware-, Betriebssystem- und Datenbankentscheidungen nach rein ökonomischen Gesichtspunkten zu treffen. Technologische Highlights wie wartungsfreie Clients und die Möglichkeit, Softwareaktualisierungen weitgehend im laufenden Betrieb durchzuführen, gewährleisten ein schlankes und ressourcenschonendes Betriebskonzept. Das leistungsstarke Ausgabe-Management-System (Output- Management) unterstützt die Ausgabe von Belegdokumenten und Berichten in allen gängigen Formaten. Für den Datenaustausch bietet der Business-Integration-Service ausgedehnte Funktionen und offene Schnittstellen, deren Nutzung nicht mit zusätzlichen versteckten Kosten verbunden ist.

Multi-Channel-Sales

Multi-Channel-Sales

Mit KI/STEEL können sie ihre bestehenden Vertriebskanäle – online wie offline – problemlos in ihre Vertriebsprozess-Landschaft integrieren. Egal ob im B2B oder im B2C Modell oder beidem, mit KI/STEEL verwalten Sie Sortimente, Preise und Kunden zentral für alle Vertriebskanäle. Die Bestellabwicklung sowie Verwaltung von OPs und Zahlungen läuft dank durchgehender Automatisierung höchst effizient ab. Neben dem vollständig Integrierten Comarch ERP Webshop stehen auch Standardschnittstellen zu Magento, Oxid und xt:commerce zur Verfügung, über die Ihr bestehender Onlineshop ohne großen Aufwand angebunden werden kann.

Investitionsschutz

Sichere Investition

KI/STEEL basiert auf Comarch ERP einem der modernsten Produkte auf dem Markt für Unternehmenssoftware. Die Plattformunabhängigkeit von KI/STEEL unterstützt Sie dabei, Ihre Hardware-, Betriebssystem- und Datenbankentscheidungen nach rein ökonomischen Gesichtspunkten zu treffen. Technologische Highlights wie wartungsfreie Clients und die Möglichkeit, Softwareaktualisierungen weitgehend im laufenden Betrieb durchzuführen, gewährleisten ein schlankes und ressourcenschonendes Betriebskonzept. KI/STEEL ist zukunftssicher und skalierbar und somit eine gute Investition für die Zukunft. Sowohl bezüglich der Funktionalität als auch was die Benutzeranzahl angeht, ist das System extrem skalierbar. Mit einer zukunftsweisenden Architektur und einer großen Funktionstiefe ist KI/STEEL eine sichere Investition in Ihre Zukunft.

Referenzen

Peter Schiele, Geschäftsführer
TRANSFER Handelsgesellschaft m.b.H., Konstanz

Die Cloud-fähigkeit von KI/STEEL ermöglicht uns völlig neue Möglichkeiten des Arbeitens.

TRANSFER Handelsgesellschaft m.b.H.

TRANSFER ist spezialisiert auf den Vertrieb deklassierter Flachprodukte. Partner sind europäische Stahlproduzenten, der internationale Handel sowie die stahlverarbeitende Industrie, z.B. Automobilhersteller und Service-Center. Die von TRANSFER erworbenen Produkte werden auf internationalen Lagerplätzen erfasst und von dort weltweit versandt.

Tim Seidel, Geschäftsführer
Seidel Stahlrohr GmbH, Monheim

Die Modernität von KI/STEEL bietet uns einen echten Wettbewerbsvorteil.

Seidel Stahlrohr GmbH

In über 30 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit den weltweit führenden Rohrherstellern konnte sich Seidel Stahlrohr im Markt einen beachtlichen technologischen Vorsprung erarbeiten, der es möglich macht, seinen Kunden komplexe Lösungen anzubieten. Die Unabhängigkeit bei der Auswahl der Rohrhersteller stärkt dabei nachhaltig die Wettbewerbsposition des Unternehmens bei Qualität, Preis und Lieferzeit.

Lorenz Lingemann, Geschäftsführer
Lingemann Group, Bad Oeynhausen

Unser Motto heißt 'Volles Programm', dafür benötigen wir eine leistungsstarke und zuverlässige ERP-Lösung. Die haben wir in KI/STEEL gefunden.

Lingemann Group

Die Lingemann Group besteht aus den rechtlich sebständigen Firmen L. Lingemann Stahlgroßhandel GmbH und Stahlkontor GmbH, welche in engem internen Verbund kooperieren. L. Lingemann Stahlgroßhandel GmbH vermarktet primär Walzstahl und Flachprodukte in div. Handelsgüten sowie Röhren und deren Bearbeitung. Das Unternehmen ist seit 1896 privates Stahlhandelsunternehmen in der 4. Familien Generation. Stahlkontor GmbH konzentriert sich auf Qualitätsstahl, Blankstahl und Edelstahl. Die Lingemann Group versteht sich heute und in der Zukunft als ein modernes Stahlhandelsunternehmen, Dienstleister und Partner des Handels und der Industrie!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Bodo Salzsieder
Bodo Salzsieder, Leiter Geschäftsbereich Anwendungen

+49 176 19724442

info@ki-gmbh.de